Freizeit für Behinderte

Ansichtszeichnung Stuede Erste Erweiterung 1992
Erweiterungsplanung Erweiterungsplanung 2006

Der sogenannte Rundling, das zentrale Seminargebäude auf dem Freizeitgelände „Fritz“ in Stüde bei Gifhorn, wurde im Inneren saniert und über dem Erdgeschoss mit einer Schieferdeckung versehen.

Diese Schieferdeckung ersetzt die mittlerweile teilweise defekte Dachverglasung. Die neu gedeckten Bereiche wurden stark gedämmt und sind so ein Beitrag zur Energieeinsparung und zum Umweltschutz.

Für den Bauherrn, den ehemaligen Förderverein der Schule für Behinderte in Wolfsburg, den heutigen Förderverein der Peter-Pan-Schule e.V. waren wir bereits vor Jahren tätig: Schlafhaus für Fritz

Mittel- bis langfristig sollen weitere Sanierungen und Erweiterungen der Gebäude in Angriff genommen werden. Ein erster Vorentwurf wurde bereits erarbeitet.