Büro

Schwarz Architekten · Diplom-Ingenieure
Burkhard Schwarz · Braunschweig

Burkhard Schwarz Burkhard Schwarz, Diplom-Ingenieur Architekt

  • geb. 1950 in Höxter / Weser als Sohn von Bauingenieur Heinz-Wilhelm Schwarz (SIG / CES Salzgitter) und Ingeborg Schwarz, geb. Hilmer
  • frühe Kindheit in Holzminden, Schulzeit in Lüneburg und Salzgitter (Abitur Kranichgymnasium)
  • seit 1971 Studium Elektrotechnik und Architektur TU Braunschweig – Prof. Henn, v. Gerkan, Ostertag
  • 1983 Diplom Architektur – Professor Roland Ostertag
  • 1974 – 86 Tutoren-Tätigkeiten (Lehrstuhl für Elementares Formen – Bildhauer Prof. Weber; Städtebau, Wohnungswesen und Landesplanung (Bereich Städtebau u. audiovisuelle Medien) – Prof. Stracke / Prof. Schuster)
  • Seit 1983 Freier Architekt, 1984 – 89 Freie Mitarbeit Architektur und Forschung Braunschweig
  • Mitglied der Architektenkammer Niedersachsen und des Bundes Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure
  • Seit 1991 Projektpartner: Dipl.-Ing. Arch. Bernd Grigoleit u. a.
  • Seit 2004 SiGe-Koordinator bei Projekten der Evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig
  • Seit 2007 Partner der
    Arbeitsgemeinschaft Historische Bauten
    Dipl.-Ing. Arch. Bernhard Brüggemann, Dipl.-Ing. Carl Ibs, Dipl.-Ing. Arch. Burkhard Schwarz
    Hamburg – Salzgitter – Braunschweig
    Frankfurter Straße 74, 38239 Salzgitter.